Die Sportmassage ist eine Ableitung von der klassichen Massage und wirkt tiefgeifend auf die Muskulatur. Sie kann vor dem Sport angewendet werden um die Muskulatur zu lockern und damit Verletzungen vorzubeugen. Ebenso geeignet ist die Behandlung nach dem Sport um allfällig auftretendem Muskelkater vorzubeugen. Die Massage fühlt sich sehr kräfig an und ist somit nicht eine reine Wellnessbehandlung.

Sportmassage (ohne Energetik)

Behandlungsziel

Mit der Sportmassage können Sie Muskeln lockern, diese aufwärmen und auch sehr verspannte Kunden behandeln, die gerne etwas härtere Massagen bevorzugen. Meistens wird diese Massage angewendet vor dem Sport um aufgewärmt zu trainieren oder an einem Wettkampf teilzunehmen. Es ist keine "Wellness-Massage" denn die Griffe und intensität sind sehr kräftig.

 

  • schnellere Regeneration
  • Effektivität des Trainings erhöhen
  • Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit
  • Förderung der Elastizität von Muskeln, Sehnen etc.
  • Verringerung des Verletzungsrisikos

Kurs Inhalt

  • Anatomie
  • Hygiene- und Materialkunde
  • verschiedene Grifftechniken
  • Teilkörpermassage
  • Ganzkörpermassage

nach dem Kurs

Sie sind in der Lage eine professionelle Rücken/Nacken sowie eine Ganzkörpermassage zu geben. Die Behandlungsdauer liegt zwischen 25-50 Minuten. Sie wissen welche Griffe angewendet werden um vor- oder nach dem Sport zu behandeln.

Preise und Daten 2015

                                 Preis     Daten                       Tage       Zeiten               Zert.
Sportmassage    640.- 10 Nov 2015

Di

17.00-21.00

 


   

17 Nov 2015

Di

17.00-21.00



       

6 Tage schamanisches Heilen

31 August bis 05 Sept 2018

 

Dr. Jos Rogers (Cherokee Medicin Man) führt dich ein in die Welt des traditionellen Schamanismus. Er führt dich durch Rituale, Zeremonien und Einweihungen.