.

Channeling auf der Seelenebene

Wir lernen in der Ausbildung zum Heiler mit unserer eigenen Seele in Kontakt zu treten, uns bewuss mit uns selbst zu verbinden um lösungsorientierte Botschaften zu erhalten. Diese Form des Channeling ist sehr alt und stammt aus Ägypten die ersten Überlieferungen finden wir aus der Zeit der Isis und den Inschriften der Pyramiden welche den Weg zeigen.

Alle Personen die mit diesem Weg des Channelings arbeiten wissen und können bestätigen dass die Antworten die kommen, stets von unserer Seele stammen und nicht von Fremden Wesen. Es gibt immer mehr Menschen die Channeln aber nur wenige können damit lösungsorientiert umgehen.

Unterschied zu anderen Channeling Verbindungen

Wir Menschen sind in der Lage uns mit allem was ist zu verbinden. Dies ist eines der göttlichen Geschenke die wir Menschen erhalten haben.

Ob Mensch, Tier, Pflanze oder Gestein -ob lebendig, verstorben oder ein Wesen aus einer höheren Dimension, wir können kommunizieren.

 

Immer wieder hört man von Gefahren des Channelings, Botschaften werden erhalten von Wesenheiten welche uns teils nicht wohlgesonnen sind. Wir rufen Maria (Mutter Jesu), es kommt eine Antwort aber diese kann verfälscht sein.

Habt Ihr nicht auch schon mal ein Channeling gehört dessen Aussage negativer Art war - oder so abgehoben und Weltfremd das es für uns auf der Erde gar keinen Nutzen mehr hat?

Channeling ist wie telefonieren mit einem Unbekannten

Sie wollen in eine Firma anrufen und wissen den Namen einer Person und möchten dort um Rat fragen. Da Sie weder ein Bild oder die Stimme des gewünschten Beraters kennen, vermögen Sie nicht zu sagen ob es sich am anderen Ende des Telefons wirklich um die gewünschte Person handelt.

 

Fremde Wesenheiten können sich durchaus in Ihren Kanal einwählen und sich einmischen. Im Laufe der Zeit wurden unzählige solcher Berichte erzählt, geschrieben und veröffentlicht. Armin Risi (Schweizer Buchautor) berichtet sehr anschaulich über dies "Gefahren des Channeling"

 

Diese Fremden Wesen geben sich zum Beispiel als unsere Geistführer aus, als Engel, Lady Nada....

Das Medium wird hell begeistert sein dass es sich so schön an diese Wesen wenden kann um nach Rat zu fragen. So arbeitet die Schattenseite der Geistigen Welt um uns Menschen daran zu hindern in unsere volle Kraft zu kommen.

ist es sinnvoll immer andere Wesen um Rat zu fragen?

Hier müsste nun die Antort lauten; Nein eigentlich nicht, so lasse ich mich von anderen beeinflussen und gebe freiwillig meine Eigenmacht ab!

 

Deswegen verbinden wir uns gemäss den Überlieferungen der Isis nur mit unserer eigenen Seele!

Den Pfad zeigen wir Ihnen in in unserer Ausbildung zum Medium, Tierkommunikation und im Geistigen Heilen.

 

Unser eigenes Hohes Selbst (Seele) wird sich niemals gegen uns wenden und wir lernen auf uns selbst zu vertrauen.

So erhalten wir immer mehr Fähigkeiten und kommen zurück in unsere volle Schöpferkraft.

was ist wahre Kraft und Weisheit

Wenn ihr in der Lage seid, selbständig auf euch zu hören und voller Vertrauen zu leben und zu arbeiten, wenn ihr auf euch selbst, auf euer Herz hört -dann seid ihr wirklich in eurer Kraft und verfügt über die Tiefe Weisheit eurer Seele und des Herzens.

So kommt Ihr in eure volle Schöpferkraft, der Himmel braucht nicht nochmehr Menschen die nichts selbständig entscheiden wollen, der Himmel braucht freie Mitarbeitet, Lichtwesen die in ihrer Schönheit und Kraft erstrahlen!

Seien auch Sie selbst so ein Lichtarbeiter..

Geistführer und Engel

Wir alle haben unzählige Helfer und Begleiter auf unserem Lebensweg. Sie stehen uns jederzeit hilfreich beiseite.

Leider meinen aber viele spirituelle Gläubige, dass sie permanent und für alles die andere Seite um Rat fragen sollen.

Nichst wir selbständig entschieden, keine Heilung wird ohne Anweisung eines anderen Wesens vollzogen...

 

Dies ist nicht so gedacht, überlegen Sie einmal selbst;

-Möchten Sie dass Ihr Kind sich abhängig macht, von Ihnen oder von jemand anderem? 

-Möchten Sie dass Ihr Kind unselbständig bleibt und immer unsicher durchs Leben geht?

-Wäre es nicht viel schöner wenn Das Kind lernt ein freier, gesunder und starker Mensch zu sein, wohlwissend das es sich in wirklichen Notlagen an Sie wenden, und auf Ihre Unterstützung vertrauen  kann?

 

Ich denke ihr versteht was damit gemeint ist. Wir dürfen nun in unsere Eigenverantwortung gehen und lernen ein selbständiges glückliches und göttliches Wesen zu sein!

Auch wenn es schön ist alle Verantwortung für sich, sein Leben und seine Heilungen abzugeben - mit unserer wahren göttlichen Natur, hat dies nichts zu tun! Der Mensch kann mehr, der Mensch ist Gottes Ebenbild.

 

 


6 Tage schamanisches Heilen

31 August bis 05 Sept 2018

 

Dr. Jos Rogers (Cherokee Medicin Man) führt dich ein in die Welt des traditionellen Schamanismus. Er führt dich durch Rituale, Zeremonien und Einweihungen.